Startseite

Ab dem 01.04.2019 führt das Mataré Gymnasium ein Pfandsystem für Heißgetränke ein. Somit können wir dem Müllproblem entgegen Wirken und einen kleinen Schritt mehr für die Umwelt tun. Somit wird ein Heißgetränk mit einem Mehrwegbecher ausgegeben, welche 1Euro Pfand kostet. Dieser Euro wird natürlich bei Abgabe des Bechers zurückerstattet.

Im August 2010 starteten die Brüder Dennis Vieten (Inhaber) und André Vieten mit dem Angebot der Schulverpflegung im Mataré Gymnasium in Meerbusch.

Die zu Anfang 30 gezählten Mahlzeiten erhöhten sich auf durchschnittlich 160 Mittagessen pro Tag.

Um das Familienunternehmen zu vergrößern kam seine Mutter Birgit Vieten hinzu. Die stetig steigenden Anzahl der Mittagessen, führte dazu, dass sich auch das Team um Dennis Vieten erweitern musste.

Im Jahr 2012 kam das Qurinius Gymnasium als weiterer Standort dazu. Seitdem leitet Birgit Vieten die Quirinus-Mensa mit ihrem 3 köpfigem Team und kocht bis zu 100 warme Mittagessen täglich.
Zeitgleich im Jahr 2012 eröffneten die Brüder Dennis Vieten und André Vieten gemeinsam den Friseur Salon Bangs&Friends in Meerbusch-Büderich. Dieser wird von Andre Vieten als Friseur Meister geleitet.

Seit Februar 2016 wurde auch die Mensa im Marie Curie Gymnasium in die Leitung von Dennis Vieten übergeben. Hier begann er mit einem Team von 5 Mitarbeiterinnen in 2 unterteilten Gebäuden des Marie Curie Gymnasium, um die SchülerInnen und LehrerInnen zu beköstigen.

Das Team der Vieten Schulverpflegung besteht aus einem multiprofessionellem Team aus HauswirtschafterInnen, MitarbeiterInnen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Schulverpflegung und einem Koch. Stetige Schulungen und Weiterbildung der MitarbeiterInnen ist uns ein besonderes Anliegen.
Seit 2010 ist das Familienunternehmen um 6 weitere Schulmensen im Rhein-Kreis Neuss gewachsen und umfasst 21 MitarbeiterInnenin in Vollzeit und einer Auszubildenen.

Im Jahr 2013 übernahm Dennis Vieten mit einem 3 köpfigem Team die Mensa im Nelly-Sachs-Gymnasium in Neuss.
Nach 4 Jahren übergab er diese in die Hände einer ehemaligen Angestellten um sich weiteren Projekten zu widmen.

Im Jahr 2011 bekam Dennis Vieten den Zuschlag für die Schulmensa in der Realschule Osterrath.

Im Jahre 2014 wurde die Realschule Osterrath in die liebevollen Hände der damals angestellen Frau Lydia Engels gelegt, die seitdem die Mensa der Realschule Osterrath in Eingenregie führt.


Um ein Bargeldloses Bezahlsystem anbieten zu können, nutzen wir überall ein Gutscheinbezahlsystem. Die Essensmarken können jederzeit in der Mensa erworben werden und dürfen nur gegen eine Warme Mahlzeit eingelöst werden.

Eindrücke aus den Schulmensen über das tägliche Mittagessen